Logo
Aktuell Polizeimeldung

Brandstiftung auf dem Gelände des Zentrums Zelle: Polizei sucht Zeugen

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Bei den Ermittlungen zu den mutmaßlich vorsätzlichen Brandlegungen an einem autonomen Zentrum in der Albstraße am Abend des 23.12.2020 bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Wie bereits berichtet, war dort eine im Bereich eines Schuppens angebrachte Kunststoffplane offensichtlich in Brand gesetzt worden, worauf auch gelagerte Holzlatten zu brennen begonnen hatten.

Wenig später brannten zusätzlich Holzpaletten und Dämmplatten, die unter einem Lkw gelagert waren. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die noch am Tattag aufgenommen wurden und in die auch Spurensicherungsexperten eingebunden sind, dauern nach wie vor an. Zeugen, die der Polizei noch nicht bekannt sind, werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 07121/942-3333 zu melden. (pol)