Logo
Aktuell Baustelle

Reutlinger Schieferstraße ab Donnerstag wieder frei

Die Baustelle an der Kreuzung Schieferstraße/Heppstraße.
Die Baustelle an der Kreuzung Schieferstraße/Heppstraße. Foto: Weber
Die Baustelle an der Kreuzung Schieferstraße/Heppstraße.
Foto: Weber

REUTLINGEN. Die Schieferstraße / B28 ist eine der Hauptverkehrsachsen in Reutlingen. Daher ist sie auch großen Belastungen ausgesetzt. Vor allem der LKW-Verkehr strapaziert die Straße enorm. Die Folgen dieser Beanspruchung wie Risse und Schlaglöcher in der Fahrbahn mussten nun zwischen der Brücke Schieferstraße und der Heppstraße beseitigt werden.

Seit dem 25. Mai laufen die Bauarbeiten. Auf einer Gesamtfläche von über 10.000 Quadratmetern wurden nun in den letzten Tagen von der Firma Eurovia Teerbau die Deckschichten der Fahrbahn aufgebracht. Insgesamt kostet die Instandsetzung rund 800.000 Euro. Die Arbeiten liegen gut im Zeitplan, auch aufgrund des sonnigen Wetters der letzten Tage: Einen Tag früher als geplant, am Donnerstag, 24. Juni, wird die Schieferstraße wieder für den Verkehr freigegeben. (pm)