Logo
Aktuell Mobilität

Reutlinger FairEnergie baut öffentliche Ladeinfrastruktur zügig aus

Am Ledergraben: Einweihung der ersten Schnellladesäule der FairEnergie im vergangenen Herbst.
Am Ledergraben: Einweihung der ersten Schnellladesäule der FairEnergie im vergangenen Herbst. Foto: pr
Am Ledergraben: Einweihung der ersten Schnellladesäule der FairEnergie im vergangenen Herbst.
Foto: pr

REUTLINGEN. Elektromobilität mit Strom aus erneuerbaren Energien bietet große Potenziale, den Verkehr umweltfreundlicher zu gestalten und die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden zu verbessern.

Zur Sicherung der Mobilität bedarf es eines gut erreichbaren und gut sichtbaren Basisnetzes von Lademöglichkeiten an wichtigen Punkten im öffentlichen Raum.

Die Reutlinger FairEnergie hat sich auf die Fahnen geschrieben die Weiterentwicklung der Elektromobilität aktiv durch den zügigen Ausbau der Ladeinfrastruktur vor Ort zu unterstützen.

Aktuell betreibt die FairEnergie in Reutlingen und Umgebung bereits 40 Ladesäulen mit insgesamt 82 Ladepunkten. Die Stationen befinden sich allesamt an Orten, die nach sorgfältigen Potentialanalysen im Stadtgebiet und Umland, durch Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen und FairEnergie, als gut geeignet bewertet wurden.

Ein großer Vorteil für die Nutzer: Während des Ladevorgangs fallen an den öffentlichen Ladesäulen-Standorten (ausgenommen Parkhäuser) für bis zu vier Stunden keine Parkgebühren an.

Insgesamt hat die FairEnergie für den Ausbau der Ladeinfrastruktur allein in den vergangenen zwei Jahren über eine halbe Million Euro in neue Ladesäulen investiert. Rund 31% der investierten Summe wurde mit öffentlichen Mitteln gefördert.

Aber nicht nur in der Region, an den E-Ladestationen der FairEnergie, sondern auch an allen E-Ladestationen von ladenetz.de inklusive deren Roamingpartnern, kann mit der Ladekarte der FairEnergie einfach und grenzenlos an über 8.500 Ladepunkten deutschlandweit und außerhalb von Deutschland an über 30.000 internationalen Ladepunkten Strom getankt werden. (pm)

Nähere Informationen zu den Standorten der FairEnergie-Ladesäulen auf:

www.fairenergie.de/inhalt/service/stromtankstellen