Logo
Aktuell Verkehr

Neue Kurse: Fahrsicherheitstrainings für Senioren

Die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Tübingen bietet neuerdings Fahrsicherheitstrainings für Senioren an. Die ersten drei Halbtageskurse waren schnell ausgebucht.

Neu im Angebot der Kreisverkehrswacht: ein Fahrsicherheitstraining für Senioren auf dem Verkehrsübungsplatz »An der Kreuzeiche«
Neu im Angebot der Kreisverkehrswacht: ein Fahrsicherheitstraining für Senioren auf dem Verkehrsübungsplatz »An der Kreuzeiche« in Reutlingen. FOTO: VEREIN
Neu im Angebot der Kreisverkehrswacht: ein Fahrsicherheitstraining für Senioren auf dem Verkehrsübungsplatz »An der Kreuzeiche« in Reutlingen. FOTO: VEREIN

REUTLINGEN. Die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen hat erstmalig auf dem Verkehrsübungsplatz »An der Kreuzeiche« in Reutlingen Pkw-Fahrsicherheitskurse für ältere Kraftfahrer abgehalten. Die angebotenen Halbtagskurse am 26. März sowie 9. und 16. April waren schnell ausgebucht und sind bei den Teilnehmern laut Verkehrswacht sehr gut angekommen. Aus diesem Grund wird ein weiterer Kurs am Dienstag, 22. Mai, angeboten.

Am Montag, 16. Juli, kann ein Training über die Volkshochschule Wannweil gebucht werden. Weitere Kurse sind dann Ende Juli vor den Sommerferien geplant. Teilnehmen können Senioren, die aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und ihre Fahrsicherheit erhalten und verbessern möchten. In einem Halbtageskurs lernen die Teilnehmer kritische Fahrsituationen im Straßenverkehr zu erkennen, zu vermeiden und bekommen Bewältigungstipps. Die Moderatoren der Verkehrswacht stehen den Teilnehmern bei den fahrpraktischen Übungen zur Seite. Es geht um die Ziel- und Gefahrenbremsung sowie ums Lenken und Ausweichen.

Themen wie Blickführung, vorausschauendes Fahren und altersbedingte Beeinflussung der Wahrnehmungs- und Leistungsfähigkeit gehören ebenso zum Programm wie die Funktion von Fahrassistenzsystemen. Aktuelle Verkehrsregeln und Antworten auf Fragen der Teilnehmer runden das Training ab.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Führerschein und die Teilnahme am Praxistraining mit dem eigenen Pkw. Die Trainings finden von 8.30 bis 13 Uhr statt. Treffpunkt ist der Verkehrsübungsplatz »An der Kreuzeiche« beim Reutlinger Stadion/Freibad. Der Schulungsraum und die Toiletten befinden sich im angrenzenden DLRG-Vereinsheim »Schnorchel«. Weitere Informationen oder Anmeldung via E-Mail. (v)

 

info@vkw-rt-muen.de