Logo
Aktuell Vornamen

Emma und Paul sind Spitzenreiter der in Reutlingen geborenen Kinder

Baby
Ein Baby klammert sich an einen Finger seiner Mutter. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild
Ein Baby klammert sich an einen Finger seiner Mutter. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild

REUTLINGEN. Wie schon im Vorjahr ist Emma der am liebsten vergebene Vorname bei den weiblichen Neugeborenen. Seit mehr als fünf Jahren belegt Emma damit eines der ersten drei Ränge. Aber auch Mia, Lina, Emilia und Lara sind keine Unbekannten. Diese tummeln sich ebenfalls seit einigen Jahren in den Top-10 der Vornamensstatistik des Standesamtes Reutlingen.

Bei den Jungennamen dagegen schiebt sich Paul von Rang 9 im Jahr 2019 direkt auf Rang 1. Damit werden Leon und Noah von der Spitze auf die Ränge 2 und 3 verwiesen. Die Newcomer in den Top-10 waren im vergangenem Jahr Matteo und Anton. Diese Informationen gehen aus einer erhobenen Vornamensstatistik des Standesamtes Reutlingen hervor und beziehen sich auf alle in Reutlingen geborenen Kinder. (pm)