Logo
Aktuell Handel

Dezember-Auflage fällt aus: Späts(c)hoppen in Reutlingen erst wieder im April

Viel Zustimmung für »Schwäbische Gässleraps« mit drei coolen Rappern vor der Buchhandlung Osiander.
Auftritt beim ersten Späts(c)hoppen im Sommer: Viel Zustimmung für »Schwäbische Gässleraps« mit drei coolen Rappern vor der Buchhandlung Osiander. Foto: Gea
Auftritt beim ersten Späts(c)hoppen im Sommer: Viel Zustimmung für »Schwäbische Gässleraps« mit drei coolen Rappern vor der Buchhandlung Osiander.
Foto: Gea

REUTLINGEN. Im August dieses Jahres startete »Späts(c)hoppen«, die Veranstaltungsreihe der Reutlinger Einzelhändler und Gastronomen – immer an jedem ersten Donnerstag im Monat. Mit einer Vielzahl an Aktivitäten, besonderen Angeboten und Live-Musik luden das Stadtmarketing Reutlingen, RTaktiv und die Reutlinger Gastro-Initiative zum Flanieren und gemütlichen Verweilen in der Innenstadt ein. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie muss nun das für den 3. Dezember vorgesehene »Späts(c)hoppen« ausfallen. Doch nächstes Jahr geht's weiter. Ab April startet die Reihe auch wieder an jedem ersten Donnerstag im Monat mit neuen Ideen, Aktionen und dem kleinen, aber feinen Regionalmarkt. (pm)