Logo
Aktuell Jahreswechsel

Achalm- und Georgenbergzufahrt an Silvester gesperrt

Wer zum Jahreswechsel von den Naherholungsgebieten Scheibengipfel, Achalm und Georgenberg aus auf den Feuerwerkshimmel über der Stadt blicken möchte, sollte besser zu Fuß gehen

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Um Verkehrsbehinderungen und Staus vorzubeugen, sind das Achalmer Sträßle auf Höhe der Richard-Wagner-Straße und die Zufahrt zum Georgenberg in der Steinenbergstraße, Höhe Berggasse, am Montag, 31. Dezember, ab 22 Uhr gesperrt. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu erheblichen Engpässen, die im Notfall ein Durchkommen von Feuerwehr, Rettungsfahrzeugen oder Einsatzfahrzeugen der FairEnergie zu den Wasserhochbehältern sowie zum Hotel und Restaurant Achalm bedeutend erschwert hätten. Am Neujahrstag gegen 1 Uhr wird die Sperrung wieder aufgehoben. (pr)