Logo
Aktuell Bäder

28 Grad, aber fast alle Freibäder in der Region haben schon zu

Hier erfahren Sie, welches Freibad in Reutlingen und Umgebung noch offen hat und welches nicht.

Foto: Markus Niethammer
Foto: Markus Niethammer

REUTLINGEN. Der Sommer zeigt sich für einige Tage noch einmal von seiner besten Seite. Bis einschließlich Donnerstagsoll es in Reutlingen und Umgebung laut Wetterdienst bis zu 28 Grad warm werden. Wer angesichts dieser Temperaturen mit einem Besuch in einem der Freibäder in der Region liebäugelt, wird jedoch enttäuscht. Die meisten Bäder haben schon zu, nur wenige sind flexibel und passen ihre Öffnungszeiten dem Wetter an.

Der Grund, warum viele schon früher dicht machen, ist in aller Regel Personalknappheit. Im Sommer ist Urlaubssperre, danach haben schon viele frei genommen. Speziell im Reutlinger Wellenfreibad konnten die Öffnungszeiten nicht verlängert werden weil umfangreiche Sanierungsarbeiten anstehen.

Umfrage (beendet)

Sollten die Freibäder ihre Öffnungszeiten vom Wetter abhängig machen?

Das Wetter ist noch hochsommerlich, aber die meisten Freibäder in Reutlingen und Umgebung haben schon geschlossen.

75%
9%
16%

Diese Freibäder haben noch offen, so lange das Wetter mitspielt

Waldfreibad in Eningen 

Freibad in Mössingen

Freibad in Tübingen

Diese Freibäder haben schon geschlossen

Wellenfreibad Markwasen in Reutlingen (seit 9.9.)

Höhenfreibad Bad Urach (seit 15.9.)

Freibad in Metzingen (seit 9.9.)

Freibad in Dettingen (seit 9.9.)

Freibad in Honau (seit 9.9.)

Schönbergbad in Pfullingen (seit 15.9.)

Terassenfreibad in Münsingen (seit 2.9.)