Logo
Aktuell Corona

Eine Million Mund-Nasen-Schutzmasken im Kreis Tübingen angekommen – Großteil wird direkt verteilt

Schutzausrüstung
Eine Atemschutzmaske der Kategorie FFP und Einweghandschuhe. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa/Illustration
Eine Atemschutzmaske der Kategorie FFP und Einweghandschuhe. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa/Illustration

TÜBINGEN. Die vom Landkreis Tübingen bestellte Großlieferung von einer Million Mund-Nasen-Schutzmasken ist am heutigen Mittwoch angekommen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts haben die Lieferung entgegengenommen. Ein Großteil davon wird noch am selben Tag direkt an die entsprechenden Einrichtungen im Kreis zum Selbstkostenpreis verteilt.

Für die nächsten zwei Wochen kann damit der Bedarf bei den Einrichtungen an Schutzmasken größtenteils abgedeckt werden.

Landrat Joachim Walter bedankte sich bei allen mithelfenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamtes für die Unterstützung und für die Organisation auch bei dem Kreisbrandmeister, der »Spedition« Marco Buess – die in diesem Fall noch schneller agierte als die Feuerwehr. (pm)