Logo
Aktuell Kreis Tübingen

Die Tübinger feiern ihr Stadtfest

Eine Runde Freibier: Boris Palmer sticht das Fass zum Start des Stadtfests an.  FOTO: SAPOTNIK
Eine Runde Freibier: Boris Palmer sticht das Fass zum Start des Stadtfests an. FOTO: SAPOTNIK
Eine Runde Freibier: Boris Palmer sticht das Fass zum Start des Stadtfests an. FOTO: SAPOTNIK

TÜBINGEN. Mit dem Fassanstich am Freitag auf dem Marktplatz hat Oberbürgermeister Boris Palmer das Tübinger Stadtfest eröffnet. Zwischen Haagtor, Stiftskirche und dem Alten Botanischen Garten haben Besucher bis heute Nacht um 1 Uhr Gelegenheit, an Ständen zu bummeln und sich das Bühnenprogramm anzuschauen. Die Schweizer Band »Nakujabo« spielt heute um 16.30 Uhr am Haagtor und um 19.15 Uhr im Alten Botanischen Garten. Die Musiker von »Skerne« aus County Durham spielen englische Volks- und Kneipenlieder um 15 Uhr an der Johanneskirche und um 17.30 Uhr auf dem Marktplatz. Regionale Musikvereine und Live-Bands treten auf dem Holzmarkt, in der Rathausgasse, am Haagtor, an der Jakobuskirche, an der Krummen Brücke, an der Fruchtschranne und am »Affenfelsen« auf. Der Holzmarkt wird mit Vorführungen von Swing bis Rock’n’Roll zur Bühne. In der Nonnengasse ist Artistik mit dem Zirkus Zambaioni zu erleben. Im Alten Botanischen Garten gibt es von 11 bis 17 Uhr ein Kinderfest. (a)