Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unbekannter zündet Matratze in Tübingen an

Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Assanimoghaddam/dpa
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.
Foto: Assanimoghaddam/dpa

TÜBINGEN. Am Sonntagmorgen hat ein bislang Unbekannter eine in der Belthlestraße an einer Hauswand lehnende Matratze angezündet. Gegen 4.50 Uhr wählte ein Zeuge den Notruf und zog die Matratze geistesgegenwärtig von der Hauswand weg, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr Tübingen, welche mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. An der Hausfassade entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (pol)