Logo
Aktuell Polizeimeldung

Polizeihund erschnüffelt Drogendepot in Tübingen

Ein Joint.
Ein Joint. Foto: dpa
Ein Joint.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Ein Rauschgiftsuchhund der Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Reutlingen hat am Montagnachmittag im Alten Botanischen Garten in Tübingen erneut seine hervorragende Nase unter Beweis gestellt. Bei einer ab 15.30 Uhr durchgeführten Absuche der Grünanlage schlug er an und wies seinen menschlichen Kollegen den Weg zu einem versteckten Depot, in dem sich insgesamt über 120 Gramm Marihuana befand. Das Rauschgift wurde umgehend beschlagnahmt. Zur Herkunft der beschlagnahmten Drogen hat die Kriminalpolizei entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Die regelmäßigen Kontrollen in den Grünanlagen der Tübinger Innenstadt werden fortgeführt. (pol)