Logo
Aktuell Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen nach Schlägerei in Reutlinger Mauerstraße

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Zeugen zu einer Auseinandersetzung, die sich am Donnerstagabend in der Mauerstraße zugetragen hat, sucht das Polizeirevier Reutlingen. Gegen 21.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem es in der Mauerstraße zu Streitigkeiten und auch Handgreiflichkeiten zwischen mehreren Personen gekommen war. Bis zum Eintreffen der Polizeibeamten waren die Beteiligten bereits teils zu Fuß, teils mit einem Pkw mit Calwer Kreiszulassung geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Wenig später meldete sich ein 15-Jähriger, der angab, gegen 21.30 Uhr in der Mauerstraße zu Fuß unterwegs gewesen und dort auf eine Gruppe von etwa sechs Personen getroffen zu sein. Diese sollen sich lautstark gestritten und auch geschlagen haben. Einer der Personen soll dann unvermittelt auf den Jugendlichen zugegangen sein und mit einem Messer herumgefuchtelt haben. Der Jugendliche stieß den Unbekannten von sich und flüchtete. Wenig später bemerkte er, dass ihm der Angreifer eine Stich- bzw. Schnittverletzung zugefügt hatte, die nachfolgend im Krankenhaus behandelt werden musste. Hinweise nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter der Telefonnummer 07121/942-3333 entgegen. (pol)