Logo
Aktuell Polizeimeldung

Falschen Feueralarm in der Stadthalle Reutlingen ausgelöst

Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr wurde in der Reutlinger Stadthalle ein falscher Feueralarm ausgelöst. Das bestätigt die Polizei auf GEA-Anfrage. In der Tiefgarage der Stadthalle sei die Sicherung eines Feuermelder-Druckknopfes eingeschlagen, der Knopf betätigt und damit der Alarm ausgelöst worden, teilt ein Sprecher der Polizei mit. Die Feuerwehr war mit 16 Einsatzkräften vor Ort und stellte dann fest, dass es sich um einen Falschalarm handelte. Die Polizei geht davon aus, dass der Alarm mutwillig ausgelöst wurde und ermittelt nun wegen Missbrauch von Notruf gegen Unbekannt. (GEA)