Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher stiehlt auf dem Ammer-Areal in Reutlingen mehrere Kaugummiautomaten

Ein Wohnungseinbruch
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Hauses auf. Foto: Stein/dpa
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Hauses auf.
Foto: Stein/dpa

REUTLINGEN. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro hat ein bislang unbekannter Einbrecher im Ammer-Areal in Reutlingen in der Nacht zum Montag hinterlassen, teilte die Polizei mit. Der Unbekannte gelangte in der Zeit von 23 Uhr bis 9.45 Uhr über eine gewaltsam geöffnete Schiebetür in den Gebäudekomplex in der Albstraße. In einer Passage versuchte er zunächst vergeblich, sich Zugang zu den Räumlichkeiten von den sich dort befindlichen vier Firmen zu verschaffen. Im Anschluss scheiterte sein Versuch, einen Zigarettenautomaten in der Passage aufzuhebeln. Von den sechs ebenfalls dort aufgestellten Kaugummiautomaten hebelte er zwei an Ort und Stelle auf und entwendete das Bargeld. Die restlichen vier Automaten nahm der Täter komplett mit. Sie wurden im Laufe des Tages zum Teil in der Echaz aufgefunden. Über die Höhe des Diebesgutes liegen noch keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Reutlingen hat zusammen mit Spezialisten der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen. (pol)