Logo
Aktuell Polizeimeldung

Biker wird bei Münsingen schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der B 465 schwer verletzt worden.

Der Zweiradlenker wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Der Zweiradlenker wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Foto: Joachim Lenk
Der Zweiradlenker wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Foto: Joachim Lenk

MÜNSINGEN. Ein 27-Jähriger war gegen 9.20 Uhr mit seinem Mercedes auf der Bundesstraße aus Richtung Bad Urach kommend in Richtung Münsingen unterwegs. Als er auf der Höhe des Industriegebiets nach links abbog, missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden, 37-jährigen Bikers, der mit seiner Kawasaki auf der B 465 in Richtung Bad Urach unterwegs war. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte gegen den Pkw.

Der Zweiradlenker wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden am Mercedes wird auf 45.000 Euro geschätzt. An der Kawasaki entstand Totalschaden in Höhe von rund 7.500 Euro. (pol)