Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

Auf der L385 zwischen Dettingen und Ofterdingen ist es am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

OFTERDINGEN. Ein 82-Jähriger war mit seiner Mercedes C-Klasse in Richtung Ofterdingen unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet. Ein ihm entgegenkommender 23-Jähriger versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen frontalen Zusammenstoß nicht verhindern. Auch ein hinter dem Mercedes Sprinter des 23-Jährigen fahrender 20-Jähriger schaffte es nicht mehr, rechtzeitig abzubremsen und fuhr mit seinem Ford Fiesta auf den Sprinter auf. Durch den Unfall wurden alle drei Autofahrer leicht verletzt.Der 82-Jährige und der 23-Jährige kamen mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus. Der 20-Jährige konnte nach kurzer Untersuchung am Unfallort nach Hause.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, am nur rund einen Monat alten Sprinter entstand Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 65.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die L385 voll gesperrt werden. (pol)