Logo
Aktuell Reutlingen

Schieferstraße in Reutlingen wegen Frostschäden halbseitig gesperrt

Brückensanierung, zweiter Teil: Am Dienstag nach Ostern beginnen die Bauarbeiten auf der Schieferstraße/B 28. FOTO: NIETHAMMER
Bauarbeiten auf der Schieferstraße/B 28. FOTO: NIETHAMMER
Bauarbeiten auf der Schieferstraße/B 28. FOTO: NIETHAMMER

REUTLINGEN. Die Schieferstraße in Reutlingen muss ab sofort von der Schieferbrücke bis zur Kreuzung Heppstraße in Fahrtrichtung Tübingen halbseitig gesperrt werden, teilte die Stadt Reutlingen am Mittwochnachmittag mit. Außerdem muss die Geschwindigkeit auf 40 Stundenkilometer begrenzt werden. Grund dafür sind durch den Frost aufgetretene Fahrbahnausbrüche. Witterungsbedingt ist eine großflächige Sanierung derzeit noch nicht möglich. (pm)