Logo
Aktuell Freizeit

Reutlingen bei kostenlosen Stadtführungen entdecken

Reutlingen mit Achalm, dahinter Eningen (links) und Pfullingen (rechts). FOTO: GROHE
Reutlingen mit Achalm, dahinter Eningen (links) und Pfullingen (rechts). FOTO: GROHE
Reutlingen mit Achalm, dahinter Eningen (links) und Pfullingen (rechts). FOTO: GROHE

REUTLINGEN. Reizvolle Winkel der Reutlinger Altstadt sind das Ziel der kostenlosen Stadtführungen am Freitag, 2. Juli und Sonntag, 4. Juli.

Der Rundgang vermittelt Wissenswertes aus der Vergangenheit und der Gegenwart der alten Reichsstadt Reutlingen. Rund eineinhalb Stunden dauert die unterhaltsame heimatkundliche Führung durch die Innenstadt, bei dem markante Orte gezeigt und mit geschichtlichem Hintergrund untermauert werden.

Treffpunkt ist an der Tourist Information am Marktplatz gegenüber vom Marktbrunnen - freitags um 18.30 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr.

Thomas Weiblen wird an beiden Tagen durch Reutlingen führen.

Die maximale Teilnehmerzahl pro Tour beträgt 20 Personen. Eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 2. Juli, 10 Uhr, per E-Mail an marilena.salonna@reutlingen.de oder telefonisch unter 07121 303-2776 ist erforderlich. Bei den Stadtführungen muss der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist freiwillig. (pm)