Logo
Aktuell Schädlinge

Rattenbekämpfung an mehreren Stellen in Reutlingen

Eine kleine Ratte frisst in einer Parkanlage in Berlin Abfall. Foto: Arno Burgi/Archiv
Eine kleine Ratte frisst in einer Parkanlage Abfall. Foto: Arno Burgi/Archiv
Eine kleine Ratte frisst in einer Parkanlage Abfall. Foto: Arno Burgi/Archiv

REUTLINGEN. In den letzten Tagen wurde durch eine Spezialfirma an mehreren Stellen Rattengift ausgelegt. In der Kernstadt sind das die Grünanlage an der Kreuzung Karlstraße / Kaiserstraße und Unter den Linden, entlang der Echaz im Bereich des Bürgerparks und im Bereich Unterer Mühlweg sowie im Bereich Tübinger Tor.

In Rommelsbach wurde im Bereich der Mettnaustraße, in Mittelstadt im Bereich der Neckartenzlingerstraße und in Sondelfingen im Bereich des Hätze- und Hundschleebaches sowie im Bereich des dortigen Jugendcontainers Rattengift ausgelegt.

Das Rattengift befindet sich in Köderboxen, andere Tiere und insbesondere spielende Kinder können nicht ohne Weiteres an die Köder gelangen.

Dennoch sollten Eltern in den nächsten vier Wochen in diesen Bereichen besonders auf ihre Kinder achten. Hundehalter sollten ihre Hunde für die Dauer der Aktion an an der kurzen Leine führen. (pm)