Logo
Aktuell Aktionen

Mehrere Gewinner in Mittelstadt

Wer beim Carrerabahnrennen und dem Fotowettbewerb ganz oben auf dem Siegertreppchen steht.

Mit diesem stimmungsvollen Bild hat Erich Schlotterbeck den Mittelstädter Fotowettbewerb gewonnen.  FOTO: PRIVAT
Mit diesem stimmungsvollen Bild hat Erich Schlotterbeck den Mittelstädter Fotowettbewerb gewonnen. Foto: Privat
Mit diesem stimmungsvollen Bild hat Erich Schlotterbeck den Mittelstädter Fotowettbewerb gewonnen.
Foto: Privat

REUTLINGEN-MITTELSTADT. Eigentlich haben alle bei zwei Aktionen gewonnen, die das Leben in Mittelstadt jüngst bereicherten. Dennoch stehen einige junge und ältere Menschen ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Für Spaß und Stimmung hat das Carrerabahnrennen der evangelisch-methodistischen Gemeinde gesorgt. Es war der gelungene Ersatz für das Seifenkistenrennen, von dem wegen Corona-Vorschriften erneut leider Abstand genommen werden musste.

Mit nur wenigen Sekunden Abstand voneinander standen Ben Huber, Ruben Böhringer, Neele Böhringer und Jona Fink im Finale auf der Carrerabahn. Das spannende Abschlussrennen konnte Ruben Böhringer für sich entscheiden und nahm stolz den Pokal in Empfang. In der Altersklasse der 7 bis 9-Jährigen hatte Noah Haug die Nase vorn und gewann vor Klara Ulmer und Julen Müller-Fernandino.

Wer an einem wirklich schönen Ort ist, macht sich gerne ein Bild davon. Wohl deshalb sind beim Mittelstädter Fotowettbewerb Hunderte erstklassige Bilder eingegangen. Alle eingereichten Fotos wurden in der Festhalle ausgestellt, konnten vom Publikum mit Punkten ausgezeichnet werden. Die meisten Pluspunkte hat eine Ortsansicht von Erich Schlotterbeck aus Riederich erhalten, der damit den ersten Preis gewonnen hat. (GEA)