Logo
Aktuell Asphaltarbeiten

Fahrspur auf B28 in Richtung Tübingen zeitweise gesperrt

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Von Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Donnerstag, 25. April, lässt das städtische Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt auf der B28 Schieferstraße zwischen Brückenbauwerk Rommelsbacher Straße und der Kreuzung Emil-Adolff-Straße Asphaltarbeiten zur Verkehrssicherung durchführen.

Hierzu ist es erforderlich, eine Fahrspur in Richtung Tübingen zeitweise zu sperren. In dieser Zeit kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten sind wetterabhängig und können sich noch verschieben. (pm)