Logo
Aktuell Reutlingen

Das Riesenrad in Reutlingen zieht um

Der letzte Abend des Riesenrads auf dem Reutlinger Marktplatz. Foto: Markus Niethammer
Der letzte Abend des Riesenrads auf dem Reutlinger Marktplatz.
Foto: Markus Niethammer

REUTLINGEN. Das Riesenrad am Reutlinger Marktplatz dreht heute Abend seine letzten Runden, morgen wird es nach und nach verschwinden. Zumindest vorerst. Schon Ende November soll der 35-Meter-Riese als Weihnachtsmarkt-Attraktion im Bürgerpark auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle wirken.

32 Tage lang blieb das Riesenrad in Reutlingen. Über 15.000 Besucher genossen die Aussicht in luftiger Höhe über der Echazstadt. »Es ist ein großer Erfolg gewesen und wurde viel stärker angenommen, als ich mir das vorgestellt habe«, sagte der Betreiber des Riesenrads Christian Göbel und schwärmte vom »sensationellen Standplatz« sowie dem »phänomenalen Wetter« in den zurückliegenden vier Wochen.

Den gesamten Artikel lesen Sie am Montag, 05. Oktober, bei GEA+, im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe des Reutlinger General-Anzeigers.