Logo
Aktuell Konzert

Musica Varia Ensemble im Reutlinger Pappelgarten auf 11. April verschoben

Rodrigo Guzmán (links) und Mitglieder des Musica Varia Ensembles in Aktion.  FOTO: BERNKLAU
Rodrigo Guzmán (links) und Mitglieder des Musica Varia Ensembles in Aktion. FOTO: BERNKLAU
Rodrigo Guzmán (links) und Mitglieder des Musica Varia Ensembles in Aktion. FOTO: BERNKLAU

REUTLINGEN. Der an Karfreitag geplante Auftritt des Musica Varia Ensembles im Reutlinger Pappelgarten muss verschoben werden. Das Reutlinger Ordnungsamt habe beanstandet, das Konzert verstoße gegen die Schutzbestimmungen des Karfreitags, berichtete Veranstalter Tobias Festl. Der Auftritt soll nun am Sonntag, 11. April, um 15 Uhr nachgeholt werden, bei schönem Wetter im Garten, bei schlechtem Wetter drinnen. Der Auftritt war als Teil des Festivals »Osterklänge unter Pappeln« geplant, das Festl vom 1. bis 5. April im Pappelgarten veranstaltet. Das Musica Varia Ensemble tritt mit dem chilenischen Konzertgitarristen Rodrigo Guzmán auf, unter anderem mit Guzmáns »Concierto Mestizo«, in dem er sich auch mit der Musik der chilenischen Ureinwohner auseinandersetzt. (pm)