Logo
Aktuell Leute

Neuer Leiter beim Polizeiposten Kirchentellinsfurt

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa

KIRCHENTELLINSFURT. Polizeihauptkommissar Uwe Maier hat dieser Tage die Leitung des Polizeipostens Kirchentellinsfurt übernommen.

Die polizeiliche Laufbahn des 58-Jährigen begann 1979 mit der Einstellung bei der Bereitschaftspolizei in Hechingen. Nach der Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst verrichtete Uwe Maier ab 1981 fünf Jahre Dienst beim Polizeipräsidium Stuttgart und wurde danach zur damaligen Polizeidirektion Tübingen versetzt, wo er beim Tübinger Polizeirevier war. Nach dem Studium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen stieg er 1998 in den gehobenen Dienst auf. Danach kehrte er zum Polizeirevier Tübingen zurück. Nach fünf Jahren, in denen er dort unter anderem eine Dienstgruppe leitete, wurde Uwe Maier zum Leiter des Polizeipostens Dettenhausen ernannt. Diese Stelle hatte er bis zu seinem jetzigen Wechsel nach Kirchentellinsfurt inne.

Uwe Maier tritt damit die Nachfolge von Rainer Ruckaberle an, der in den Ruhestand verabschiedet worden war. Der Polizeihauptkommissar ist nun gemeinsam mit seinen vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden Kirchentellinsfurt und Kusterdingen sowie Teilen des Industriegebiets Mark West zuständig. (pol)