Logo
Aktuell Wiesen

Giftige Herbstzeitlose stellt Bauern und Tierhalter vor große Probleme

Sie verbreitet sich auf den landwirtschaftlich genutzten Wiesenflächen immer mehr: Die sehr giftige Herbstzeitlose stellt Bauern und Tierhalter vor große Probleme

Dr. Katharina Weiß vom Landwirtschaftsamt mit einer Herbstzeitlose.
Dr. Katharina Weiß vom Landwirtschaftsamt mit einer Herbstzeitlose. Foto: Jürgen Meyer
Dr. Katharina Weiß vom Landwirtschaftsamt mit einer Herbstzeitlose.
Foto: Jürgen Meyer

TÜBINGEN/REUTLINGEN. Um der Verbreitung der Colchicum autumnale entgegenzuwirken, hat die Landwirtschaftsabteilung des Landratsamts Tübingen verschiedene Bekämpfungsmaßnahmen getestet. Am Mittwoch gab es auf den Versuchsflächen des Mähringer Landwirts Ingolf Kasch einen regelrechten Ansturm von Interessenten. Rund hundert Grünlandbewirtschafter aus der Region informierten sich. Die wirkungsvollste Methode ist ein frühes Schneiden, um eine weitere Samenausbreitung zu verhindern und die Knolle im Boden zu schwächen. (GEA)