Logo
Aktuell Kurioses

Mann raucht Joint und sucht nackt Nähe zu Gott

Cannabis
Ein Mann hält einen Joint in der Hand. Foto: Fabian Sommer
Ein Mann hält einen Joint in der Hand.
Foto: Fabian Sommer

AALEN. Berauscht von Cannabis hat sich ein Mann in der Nacht zum Mittwoch splitternackt auf dem Weg in eine Kirche in Aalen gemacht. Der 50-Jährige gab nach Auskunft der Polizei an, einen Joint geraucht zu haben und nun nackt, wie er geboren wurde, ins Gotteshaus gehen zu wollen. Die Streife brachte den Mann nach Hause. In der Wohnung übergab der 50-Jährige den Polizisten auch noch freiwillig ein Gefäß, welches wohl mit Cannabis gefüllt war.