Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

GOMARINGEN. Nach einem Auffahrunfall sind am Freitagabend gegen 20.10 Uhr auf der Tübinger Straße die beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt worden. Ein 32-Jähriger wollte mit seinem Peugeot nach links in einen Hofraum abbiegen, was ein dahinterfahrender 37-jähriger Daimler-Fahrer zu spät erkannte und auf den Peugeot auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass die Frontschreibe des 37-Jährigen Daimler-Fahrer zum Teil zugefroren war und somit eine Sichtbeeinträchtigung bestand. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. (pol)