Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Unfälle auf der schneeglatten B27 bei Tübingen

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

TÜBINGEN. Gegen 06.20 Uhr sind am Samstagmorgen zwei Fahrzeuge nach dem Verlassen der B 27 an der Ausfahrt Tübingen-Nord auf der Stuttgarter Straße/L 1208 von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen. Ein 50-jähriger Toyota-Fahrer und eine 65-jährige Opel-Fahrerin krachten unabhängig und nur wenige Meter entfernt voneinander in einer Linkskurve in die Leitplanken. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (pol)