Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt genommen - zwei Verletzte

DETTINGEN.  Am Freitagabend, kurz vor 18 Uhr, ist es an der Kreuzung Schillerstraße/Hülbener Straße zur Kollision zwischen zwei Autos gekommen.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

Grund hierfür war, dass ein 50-Jähriger mit seinem Audi die Vorfahrt einer 34-Jährigen missachtete. Die 34-Jährige sowie ihre 10-jährige Tochter, welche sich auf dem Rücksitz befand, erlitten bei dem Zusammenstoß leichten Verletzungen.

Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht, konnten dies aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Zum Abbinden auslaufender Betriebsstoffe war die Feuerwehr Dettingen am Unfallort. (pol)