Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vandalismus am Lichtenberger Weg in Tübingen

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

TÜBINGEN. Ein Schaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro ist durch Vandalismus am vergangenen Wochenende am Lichtenberger Weg angerichtet worden. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag,

10.15 Uhr, fast den kompletten, im letzten Jahr neu errichteten Zaun entlang des Weges. Hierbei wurden Zaunabschnitte aus dem Boden gerissen und einzelne Zaunlatten eingetreten. Weiterhin beschädigten die Unbekannten noch Teile des älteren Zauns sowie einen Wanderwegweiser, den sie samt Betonblock aus dem Boden rissen. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07071/972-8660 um sachdienliche Hinweise. (pol)