Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfallflucht auf der B 27: Motorradfahrer gesucht

Einen unbekannten Motorradfahrer, der am Montagnachmittag auf der B27 einen Verkehrsunfall verursacht hat und geflüchtet ist, sucht der Polizeiposten Mössingen.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

BAD SEBASTIANSWEILER. Gegen 14 Uhr war ein 57-jähriger Pkw-Lenker mit seinem A-Klasse-Mercedes auf der Bundesstraße aus Richtung Hechingen kommend auf der linken Fahrspur in Richtung Ofterdingen unterwegs. Zwischen Bad Sebastiansweiler und Ofterdingen geriet ein ihm entgegenkommender Motorradfahrer plötzlich auf die Gegenfahrbahn.

Um eine Frontalkollision zu vermeiden, wich der Mercedesfahrer nach rechts aus, kam dort von der Fahrbahn ab und erst unterhalb der anschließenden, abschüssigen Böschung zum Stillstand. Der Motorradfahrer fuhr einfach weiter in Richtung Bodelshausen/Hechingen.

Der Pkw-Lenker blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt.  An seinem neuen Wagen dürfte allerdings Totalschaden entstanden sein. Er wurde abgeschleppt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den flüchtigen Motorradfahrer geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07473/95210 zu melden. Der Gesuchte fuhr ein rot-weißes Motorrad mit Vollverkleidung und trug einen dunklen Helm. Von der Bekleidung ist nur bekannt, dass sie mehrfarbig war und es sich offenbar um keinen Motorradkombi handelte. (pol)