Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall beim Abbiegen zwischen Reutlingen und Gönningen

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ist es am Montagnachmittag zwischen Reutlingen und Gönningen gekommen. Der 36-jährige Lenker eines 5er BMW befuhr kurz vor 17 Uhr die K 6729 aus Pfullingen kommend und musste an der Einmündung zur L 383 verkehrsbedingt warten.

Zeitgleich wollte ein 56 Jahre alter Mann mit seinem Audi A4 von der Landesstraße nach links auf die K 6729 abbiegen. Nachdem der Audi-Fahrer bereits in den Einmündungsbereich eingefahren war, fuhr der 36-Jährige ebenfalls los. In der Folge kam es zur Kollision der Pkw, wobei ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 8.000 Euro entstand. Die Fahrzeuge mussten zudem abgeschleppt werden. Die beiden leicht verletzten Fahrer wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. (pol)