Logo
Aktuell Polizeimeldung

Senior radelt in Reutlingen gegen geparktes Auto

Schriftzug »Polizei«
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

REUTLINGEN. Wohl aus Unachtsamkeit ist ein 64 Jahre alter Fahrradfahrer am Sonntagmittag, kurz nach 12 Uhr, in der Neckartenzlinger Straße ungebremst auf einen geparkten Skoda Octavia aufgefahren. Der Mann hatte Glück im Unglück und verletzte sich offenbar nur leicht.

Dennoch wurde er vom Rettungsdienst für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Schaden am Fahrrad gering ausfällt, dürfte die Reparatur des Autos mit rund 7.000 Euro zu Buche schlagen. (pol)