Logo
Aktuell Polizeimeldung

Scheibengipfeltunnel wegen Unfall kurz gesperrt

Aus Unachtsamkeit ist es am Donnerstagmorgen auf der B 312 zu einem Verkehrsunfall gekommen, weshalb der Scheibengipfeltunnel für etwa 30 Minuten gesperrt werden musste.

Fahrzeuge im Scheibengipfeltunnel.
Fahrzeuge im Scheibengipfeltunnel. Foto: Jürgen Meyer
Fahrzeuge im Scheibengipfeltunnel.
Foto: Jürgen Meyer

REUTLINGEN. Ein 31-Jähriger fuhr gegen 7.45 Uhr mit seinem Seat auf der B 312 von Unterhausen herkommend in Richtung Reutlingen. Erst zu spät bemerkte er, dass die Autos vor ihm im Tunnel verkehrsbedingt angehalten hatten und kollidierte mit dem Audi eines 18 Jahre alten Fahrers.

Ein nachfolgender, 46-jähriger Nissan-Fahrer konnte auch nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit seinem Pkw auf den zwischenzeitlich stehenden Seat auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Schaden, jedoch musste der Tunnel während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. Hierdurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (pol)