Logo
Aktuell Polizeimeldung

Rotlicht in der Tübinger Straße missachtet: 10000 Euro Blechschaden

Eine rote Ampel.
Eine rote Ampel. Foto: dpa
Eine rote Ampel.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Wegen der Nichtbeachtung des Rotlichts einer Ampel hat sich am Donnerstag an der Kreuzung Bantlinstraße / Tübinger Straße ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 13.30 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann in einem Renault die Tübinger Straße, aus Fahrtrichtung Betzingen kommend, wobei er durch die Missachtung der roten Ampel einen Zusammenstoß mit einem 33-Jährigen verursachte. Dieser war in seinem Mercedes auf der Bantlinstraße in Richtung Tübingen unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Der Renault des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. (pol)