Logo
Aktuell Polizeimeldung

Radfahrer auf Zebrastreifen angefahren: Zeugen gesucht

Die Verkehrspolizei Tübingen sucht unter Telefon 07071/972-8660 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer am Freitagvormittag auf einem Zebrastreifen angefahren worden ist.

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein 49-Jähriger war um 10.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Heppstraße unterwegs und wollte auf der Rechtabbiegespur in die Bantlinstraße einfahren. Hierbei erfasste er mit seinem Lastwagen frontal einen 43 Jahre alten Radfahrer, der mit seinem Mountainbike den parallel verlaufenden Fuß-/Radweg benutzte und auf dem Zebrastreifen zur Bantlinstraße fahren wollte. Durch die Kollision stürzte der Radler zu Boden und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er in einer Klinik zur Beobachtung stationär aufgenommen werden musste. (pol)