Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nissan-Fahrer zeigt nachträgliche Reue

Ordentlich gekracht hat es am Samstagabend in der Paracelsusstraße in Reutlingen, als der 52-jährige Lenker eines Nissan Qashqai gegen 20.00 Uhr gegen einen geparkten Skoda gefahren ist.

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Der Unfallverursacher entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle und schlug gegen Mitternacht in alkoholisiertem Zustand beim Polizeirevier Reutlingen auf, weshalb ihm Blut entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6.000 Euro. (pol)