Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nach Unfallflucht in Dettingen Führerschein weg

Nach einer Unfallflucht hat ein Lkw-Lenker am Mittwoch seinen Führerschein abgeben müssen.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

DETTINGEN. Der 49-Jährige befuhr mit einem Mercedes-Benz Atego kurz vor 11.30 Uhr die Wilhelm-Maybach-Straße. In einer Firmenzufahrt wollte der Mann mit dem Lastwagen wenden. Beim Rückwärtsfahren kollidierte sein Fahrzeug mit einem Metallzaun und beschädigte diesen erheblich. Der Fahrer bemerkte sein Missgeschick, stieg aus und begutachtete den Schaden. Zeugen sprachen ihn an und sagten ihm, an wen er sich zur Schadensregulierung wenden könne. Ohne seine Personalien zu hinterlassen, fuhr der Verursacher jedoch davon.

Über den Halter des Lkw konnte der 49-Jährige kontaktiert und zurückbeordert werden, wo er etwa eine Stunde später wieder eintraf.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihm an Ort und Stelle der Führerschein beschlagnahmt. Der Schaden an dem Lastwagen beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Schadenshöhe an dem Zaun wird auf mindestens

2.500 Euro geschätzt. (pol)