Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorradfahrerin wird vor Rommelsbach leicht verletzt

Blaulicht der Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

REUTLINGEN. Leichte Verletzungen hat eine Motorradfahrerin bei einem Auffahrunfall am späten Dienstagnachmittag erlitten. Die 23-Jährige war auf ihrer Honda um 17.45 Uhr in der Pliezhäuser Straße in Richtung Rommelsbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie vor der Einmündung Über den Halden auf den VW Golf einer 42 Jahre alten Frau auf, die nach links abbiegen wollte. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Das Motorrad musste geborgen werden. Die Verletzte begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, rückte die Feuerwehr mit sieben Einsatzkräften und einem Fahrzeug an die Unfallstelle aus. (pol)