Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall in der Silberburgstraße

Zu einem Auffahrunfall mit drei Verletzten ist es am Sonntag auf der Silberburgstraße gekommen.

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 35-Jähriger die Silberburgstraße von der B 28 her kommend in Fahrtrichtung Karlstraße. An einer Einmündung wollte der Mössinger nach rechts in die Liststraße einbiegen. Aufgrund querender Fußgänger bremste er seinen Opel Astra bis zum Stillstand ab. Eine 33-jährige Reutlingerin erkannte diese Situation zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der Opel wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben und prallte gegen zwei Passanten, die in diesem Moment die Straße überquerten. Die beiden Fußgänger im Alter von 57 und 63 Jahren sowie der 35-jährige Mössinger wurden leicht verletzt und mussten zum Teil in einer Klinik ambulant behandelt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 7.000 Euro. (pol)