Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mann kippt in Dettingen mit Fahrrad um und verletzt sich schwer

Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht.
Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

DETTINGEN. Ein 67-Jähriger hat in der Nacht zum Freitag bei einem Sturz in Dettingen mit seinem Fahrrad nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Der Mann war kurz vor Mitternacht zu Fuß in der Hölderlinstraße unterwegs. Sein Rad schob er neben sich her. Den ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge wollte er auf einer unebenen Fläche im Bereich der Altglascontainer auf das Fahrrad steigen. Dabei verlor er offenbar das Gleichgewicht und kippte nach rechts um. Der Rettungsdienst brachte den 67-Jährigen nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik. (pol)