Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mülltonnen in Reutlingen angezündet: Zeugen gesucht

Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Reutlingen, nachdem es am frühen Dienstagmorgen in der Biberacher Straße zu einem Brand von mehreren Müll- und Papiertonnen gekommen ist.

Plastikflaschen liegen in einer überfüllten Mülltonne. Foto: Armin Weigel
Plastikflaschen liegen in einer überfüllten Mülltonne. Foto: Armin Weigel
Plastikflaschen liegen in einer überfüllten Mülltonne. Foto: Armin Weigel

REUTLINGEN. Kurz nach vier Uhr alarmierten Anwohner die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr, weil vor einem Grundstück mehrere Behälter lichterloh brannten und das Feuer bereits auf eine angrenzende Hecke übergegriffen hatte. Die Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und fünf Feuerwehrleuten vor Ort kam, hatte das Feuer rasch unter Kontrolle und konnte den Brand schnell löschen. Nicht mehr verhindern ließ sich, dass die Behälter vollständig niederbrannten und neben der Hecke auch ein in der Nähe geparkter BMW X1 durch die Hitzeeinwirkung erheblich beschädigt wurde. Die Höhe des entstanden Sachschadens ist noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Reutlingen bittet unter der Telefonnummer 07121/942-3333 um sachdienliche Hinweise. (pol)