Logo
Aktuell Polizeimeldung

Männer mit Schlagstöcken in der Reutlinger Metzgerstraße

Noch unklar sind die Hintergründe eines Vorfalls, der sich am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr in der Reutlinger Metzgerstraße abgespielt hat.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Nachdem gemeldet worden war, dass mehrere zum Teil mit Schlagstöcken bewaffnete Männer in der Metzgerstraße unterwegs sein sollen, rückte die Polizei mit mehreren Streifenwagen aus, worauf die Verdächtigen, die offenbar eine Eingangstür zu einem Gebäude eingeschlagen hatten, flüchteten. Die anwesenden Bewohner und ein 31-jähriger Besucher, dem der Angriff nach bisherigen Erkenntnissen gegolten haben könnte, waren offenbar unversehrt geblieben. In der Folge wurden durch die Polizei im Stadtgebiet umfangreiche Fahndungsmaßnahmen und in deren Rahmen auch etliche Personenkontrollen durchgeführt. Vereinzelt wurden im Bereich der Bahnhofstraße weggeworfene Schlaghölzer aufgefunden und beschlagnahmt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Täterhinweisen nach. (pol)