Logo
Aktuell Polizeimeldung

Junge in Reutlingen von Auto erfasst

Rettungsdienst
Ein Rettungswagen mit der Aufschrift »Rettungsdienst«. Foto: Seeger/dpa
Ein Rettungswagen mit der Aufschrift »Rettungsdienst«.
Foto: Seeger/dpa

REUTLINGEN. Ein Kind ist am Mittwochnachmittag in Reutlingen beim Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden, teilte die Polizei mit. Gegen 16.30 Uhr befuhr eine 48-Jährige mit einem Mini die Schmidstraße in Richtung Metzgerstraße. Im Kreuzungsbereich mit der Mauerstraße rannte ein Fünfjähriger zwischen am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen auf die Straße und wurde in der Folge von der rechten Front des Wagens leicht erfasst. Zu Fall kam der Junge nicht. Der Rettungsdienst bracht das nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzte Kind ins Krankenhaus. Am Mini war nur geringfügiger Schaden entstanden. (pol)