Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendliche Radfahrerin wird in Reutlingen leicht verletzt

Polizeieinsatz
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

REUTLINGEN. Leichte Verletzungen hat eine jugendliche Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten. Die 17-Jährige war kurz nach 17 Uhr mit ihrem Rennrad von der Hirschstraße herkommend über den abgesenkten Bordstein auf die Metzgerstraße eingefahren. Hierbei übersah sie die vorfahrtsberechtigte Mercedes A-Klasse einer 60 Jahre alten Frau und es kam zur Kollision. Die Verletzte musste vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro. (pol)