Logo
Aktuell Polizeimeldung

In mehrere Firmen in Oftderdingen ist eingebrochen worden

Ein Wohnungseinbruch
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Hauses auf. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Hauses auf. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

OFTERDINGEN. In der Zeit von Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 7:30 Uhr, ist in zwei Firmen in Ofterdingen eingebrochen worden. An einem dritten Firmengebäude konnten Einbruchsspuren entdeckt werden, wie die Polizei mitteilte. In der Straße Haidschwärze gelangten bislang unbekannte Täter über eine aufgebrochene Tür ins Innere einer Firma. Dort wurden weitere Türen gewaltsam aufgehebelt und die Räume durchwühlt. Laut Polizei wurde Bargeld entwendet. Über ein aufgehebeltes Fenster stiegen vermutlich dieselben Täter in eine Firma in der Hafnerstraße. Im Gebäude wurden Türen und Schränke mit brachialer Gewalt geöffnet.

Ersten Ermittlungen der Polizei nach mussten die Einbrecher jedoch ohne Beute von dannen ziehen. In den Schlattwiesen hielt eine Sicherheitstür den Unbekannten stand und es gelang ihnen nicht, in das Firmengebäude einzudringen. An allen drei Tatörtlichkeiten war hoher Sachschaden entstanden, der sich auf mehrere tausend Euro beläuft. Der Polizeiposten Mössingen hat zusammen mit Spezialisten der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen. (pol)