Logo
Aktuell Polizeimeldung

In Dettingen mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Monika Skolimowska/zb/Archiv
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Monika Skolimowska/zb/Archiv

DETTINGEN. Eine kurze Unachtsamkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Montagmorgen an der Einmündung Uracher Straße/Siemensstraße ereignet hat. Ein 29-Jähriger war gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Golf auf der Uracher Straße in Richtung Dettingen unterwegs. An der Einmündung zur Siemensstraße bog er nach links ab. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Mercedes Sprinter eines 22-Jährigen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Sie mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der entstandene Sachschaden fiel mit etwa 25.000 Euro beträchtlich aus. Verletzt wurde zum Glück niemand. (pol)