Logo
Aktuell Polizeimeldung

Glimmende Reste aus Aschenbecher lösen Brand aus

Der vermutlich noch glimmende Inhalt eines Aschenbechers dürfte am Donnerstagabend in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Gebäudes in der Bismarckstraße einen Brand verursacht haben.

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein Bewohner hatte offenbar den Aschenbecher in einer Abfalltüte entleert. Gegen 19.30 Uhr entzündete sich diese und es kam zu einem offenen Feuer. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften konnte der Wohnungsbesitzer den Brand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen. Auslösende Rauchmelder hatten die anderen Hausbewohner gewarnt, die sich ins Freie begaben. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Rettungsdienst war vorsorglich vor Ort. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. (pol)