Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fußgänger wird von Opel erfasst und schwer verletzt

Foto: dpa
Foto: dpa

AMMERBUCH. Schwere Verletzungen hat ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen erlitten, als er beim Überqueren der L 359 von einem Auto erfasst worden ist. Ein 51-Jähriger war kurz nach 6.30 Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Pfäffinger Straße von Poltringen herkommend unterwegs. Etwa 100 Meter nach dem Ortsende überquerte ein 82 Jahre alter Fußgänger von einem Wohngebiet herkommend die Landstraße von links nach rechts aus der Sicht des Autofahrers. Der Senior wurde von der vorderen, rechten Seite des Pkw erfasst und nach rechts auf den Gehweg geschleudert. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort musste der Verletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. An dem Opel war geringer Sachschaden entstanden. (pol)